Frühlingsduft liegt in der Luft (Kurzkurs)

Musikalische Frühlingsimpressionen im Unterricht

Kursnummer: 18.07.10

Kursinhalt

Das Erwachen, Wachsen, Spriessen, die Farbenvielfalt, Frische und Freude an der Frühlingszeit werden in diesem Kurs in vielfältiger Weise mit Musik in Verbindung gebracht.
Wir singen neue und auch traditionelle Frühlingslieder und begleiten sie auf unterschiedliche Arten. Verschiedene Alltagsgegenstände werden zu Instrumenten umfunktioniert, Hörbeispiele lassen den Frühling als Tanz- oder Rollenspiel aufleben.
Der Kursinhalt bezieht sich auf die Kompetenzbereiche Musik des 4-8-jährigen Kindes. Verschiedene musikalische Zielsetzungen und Prinzipien stehen exemplarisch für eine ganzheitliche, lustbetonte Musikerziehung. Beim Kurzkurs stehen diese im Gegensatz zum Tageskurs eher im Hintergrund.

Kursziele

• Viele ganzheitliche Frühlingsimpulse (Lieder, Verse, Tänze, Musikstücke usw.) kennenlernen, welche direkt im eigenen Unterricht eingesetzt werden können
• Verschiedene musikdidaktische Ansätze zum Frühlingsthema exemplarisch erleben
• Den verstaubten Instrumenten neues Leben einhauchen
• Freude und Lust am Singen, Musizieren, Begleiten, Hören und Gestalten erhalten

Hinweise/Bemerkungen

Bitte mitbringen: Gymnastikmatte oder Wolldecke, Schreibzeug, Geräteschuhe oder dicke Socken.
Im Kurzkurs werden alle Inhalte partiell durchgeführt. Der methodische Schwerpunkt rückt etwas in den Hintergrund. Im Tageskurs (18.07.11) werden alle Inhalte verbunden mit den musikalischen Kompetenzen vertieft durchgeführt.

Kursinformationen

Kursleitung Stephanie Jakobi-Murer, Musikpädagogin
Zielgruppe Lehrpersonen Kindergarten, Unter- und Basisstufe
Kursdauer 3 Stunden
Kursort Primarschule Eschen, Aula
Kursdaten Freitag, 22. Februar 2019, 17.00 Uhr bis 20.00 Uhr
Max. Teilnehmeranzahl 30 Verfügbare Plätze: 2
Anmeldeschluss Freitag, 04. Januar 2019
Kursbeitrag 70 Fr. (nur externe Kursteilnehmer/innen)
Zurück zu den Kursen