Clevere Aufgaben im Mathematikunterricht

Kompetenzorientierter Unterricht im Zyklus 2

Kursnummer: 19.03.02

Kursinhalt

Aufgaben spielen im Mathematikunterricht eine wichtige Rolle. Aber, was macht eine Aufgabe zur cleveren Aufgabe? Im Kurs werden clevere Aufgaben und Unterrichtsmaterialien zum Kompetenzerwerb vorgestellt. Im Zentrum stehen handlungsorientierte Aufgaben zum "Erforschen und Argumentieren" und zum "Darstellen und Mathematisieren".
Ziel des Kurses ist es, dass die Lehrpersonen clevere Aufgaben und Unterrichtsmaterialien kennenlernen, die sich direkt im eigenen Unterricht einsetzen lassen.

Kursziele

Die Kursteilnehmerinnen und Kursteilnehmer ...
· kennen den Aufbau des Lehrplans mit Kompetenzbereichen und Handlungsaspekten.
· lernen clevere Aufgabenstellungen kennen, die dem Kompetenzerwerb dienen und direkt im Unterricht eingesetzt werden können.
· lernen spannende Aufgabenstellungen zum Handlungsaspekt "Erforschen und Argumentieren" für den Zyklus 2 kennen
· können das Potenzial von cleveren Aufgaben für den Kompetenzerwerb im Unterricht nutzen.

Kursinformationen

Kursleitung Dr. Gerda Buhl, Prorektorin und Dozentin, PH Schaffhausen
Zielgruppe Lehrpersonen Zyklus 2
Kursdauer 3 Stunden
Kursort Schulzentrum Mühleholz II, Marianumstrasse 43
Kursdaten Mittwoch, 18. September 2019, 14.00 Uhr bis 17.00 Uhr
Max. Teilnehmeranzahl 20 Verfügbare Plätze: 6
Anmeldeschluss Sonntag, 08. September 2019
Kursbeitrag 70 Fr. (nur externe Kursteilnehmer/innen)
Zurück zu den Kursen