Liechtenstein. Von der Zukunft der Vergangenheit. Ein Dialog der Sammlungen

Einführung für Lehrpersonen im Kunstmuseum

Kursnummer: 19.05.01

Kursinhalt

Anlässlich des Jubiläums "300 Jahre Fürstentum Liechtenstein" zeigt das Kunstmuseum Liechtenstein eine grosse Ausstellung mit Werken aus Sammlungen, die mit dem Land verbunden sind: die Fürstlichen Sammlungen, die Hilti Art Foundation, die Sammlung Batliner und natürlich die Sammlung des Kunstmuseums Liechtenstein.
In vier thematischen Kapiteln – Erde, Porträt, Menschliches, Kunst – treten ausgewählte Werke in einen lebendigen Dialog. Sie ermöglichen "Gespräche" zwischen Meisterwerken aus unterschiedlichen Jahrhunderten über Themen und Fragestellungen, die die Menschen und die Künstler zu allen Zeiten bewegten und bewegen.

Kursziele

· Kennenlernen der Ausstellung
· Vertiefen einzelner künstlerischer Arbeiten
· Gemeinsame Werkbetrachtung
· Kennenlernen und Ausprobieren des Kunstvermittlungs-Programms
· Sammeln von Anregungen für den eigenen Unterricht

Kursinformationen

Kursleitung Christina Jacoby, Kunstvermittlung Kunstmuseum Liechtenstein
Sabina Studer, Kunstvermittlung Kunstmuseum Liechtenstein
Zielgruppe Lehrpersonen aller Schulstufen
Kursdauer 2 Stunden
Kursort Kunstmuseum Liechtenstein Vaduz
Kursdaten Mittwoch, 30. Oktober 2019, 17.00 Uhr bis 19.00 Uhr
Max. Teilnehmeranzahl 16 Verfügbare Plätze: 5
Anmeldeschluss Mittwoch, 23. Oktober 2019
Kursbeitrag 50 Fr. (nur externe Kursteilnehmer/innen)
Zurück zu den Kursen