Keramische Gegenstände

Arbeiten mit Ton

Kursnummer: 19.05.11

Kursinhalt

In diesem Kurs können Lehrpersonen sich gezielt auf das kreative Schaffen mit einer Schulklasse vorbereiten. Objekte und Gefässe werden unter individueller, praxisbezogener Anleitung erarbeitet und fertiggestellt. Spezielle Tricks und Kniffe aus dem Erfahrungsschatz der Kursleitung werden weitergegeben.
Wir verwenden einfache Techniken und Hilfsmittel, die auch im Unterricht angewendet werden können. Das Arbeiten mit Ton birgt einige Tücken, die mit dem nötigen Wissen und Verständnis leicht bewältigt werden können. In Zusammenarbeit mit der Keramik Werkstatt Schaedler gehen wir auch näher auf das Thema "Brennen, Bemalen und Glasieren" ein.

Kursziele

· Sich gezielt auf das kreative Arbeiten mit Ton mit einer Schulklasse vorbereiten

Hinweise/Bemerkungen

Materialkosten: 10 Fr. mindestens, je nach Materialverbrauch auch mehr (vor Ort in bar zu bezahlen)

Kursinformationen

Kursleitung Ursula Federli-Frick, freischaffende Keramikkünstlerin, Lehrperson Fachbereich Keramik, Kunstschule FL
Zielgruppe Lehrpersonen Zyklus 2+3
Kursdauer 5 x 3 Stunden
Kursort Kunstschule, Nendeln, Bildhauerwerkstatt
Kursdaten Mittwoch, 04. September 2019, 18.00 Uhr bis 21.00 Uhr
Mittwoch, 11. September 2019, 18.00 Uhr bis 21.00 Uhr
Mittwoch, 18. September 2019, 18.00 Uhr bis 21.00 Uhr
Mittwoch, 25. September 2019, 18.00 Uhr bis 21.00 Uhr
Mittwoch, 02. Oktober 2019, 18.00 Uhr bis 21.00 Uhr
Max. Teilnehmeranzahl 10 Warteliste
Anmeldeschluss Mittwoch, 31. Juli 2019
Kursbeitrag 300 Fr. (nur externe Kursteilnehmer/innen)
Zurück zu den Kursen