Mehrstimmigkeit ist mehr als Kanonsingen

Ideen für den Musikunterricht

Kursnummer: 19.06.02

Kursinhalt

Nach alter Tradition beginnt die Mehrstimmigkeit erst mit dem Kanon-Singen. Diese Weiterbildung zeigt, dass bereits früh Mehrstimmigkeit auf einfache Weise initiiert werden kann. Es wird ein Modell eingeführt, in dem Mehrstimmigkeit stufenweise umgesetzt wird. Dieses Modell beinhaltet neue Elemente wie z.B. Sprechgesang und Ostinati.
Die Teilnehmenden wenden das Modell an und setzen es aktiv um.
Es werden umfangreiche Materialien zur Verfügung gestellt.

Kursziele

· Kennenlernen neuer, realistischer Möglichkeiten, die Mehrstimmigkeit in den Alltag des Singens einzubinden
· Umsetzen des Lehrplans Volksschule mit dem Thema Mehrstimmigkeit

Kursinformationen

Kursleitung Sandra Fässler, Dozentin, PHSG
Zielgruppe Lehrpersonen der Primarstufe
Kursdauer 1 Tag
Kursort Primarschule Eschen, Musikzimmer
Kursdaten Samstag, 09. November 2019, 09.00 Uhr bis 16.00 Uhr
Max. Teilnehmeranzahl
Anmeldeschluss Montag, 30. September 2019
Kursbeitrag 130 Fr. (nur externe Kursteilnehmer/innen)
Zurück zu den Kursen