Groove, Move & Sing

Rhythmusspiele zum Energie tanken

Kursnummer: 19.06.03

Kursinhalt

Starter, Kurzinput, Warm-up, Intermezzo oder Muntermacher: Rhythmus-Spiele sind eine Energie-Tankstelle im Klassenzimmer! Sie fördern Kommunikation, Konzentration, Entspannung, Koordination und wecken Energie.
"Groove, Move & Sing" ist ein musikpädagogisches Konzept für alle Schulstufen. Der Ansatz zeigt einen unmittelbaren Zugang zu Musik und ermutigt auch musikalisch wenig erfahrene Lehrpersonen, Rhythmus als vitalisierendes und integrierendes Element im Unterricht einzusetzen. Die Werkzeuge ermöglichen, mit Gruppen schnell, unmittelbar, niederschwellig und selbsterklärend ins gemeinsame Musizieren einzutauchen. Vorgestellt wird die Anwendung von Rhythmus und Perkussion vom Musik-Kurzinput bis zum Musik-Schulhausprojekt. Aktuelle Strömungen der Musikpädagogik werden einbezogen (Handshakes, Stomp, Bodypercussion, RhythmVoice, Drum & Sing, Weltmusik/Hip-Hop). Einfache Spielideen und populäre Lieder werden praktisch umgesetzt.
Im Kurs wird den Lehrpersonen das Handwerk, die Methodik und die Spielfreude vermittelt, um erfolgreich und gemäss den eigenen Fähigkeiten "Groove-Move-Sing-Aktionen" in den Unterricht einzubauen. Als Teilnehmende lernen Sie praxisnah, wie Sie das rhythmische Zusammenspiel organisieren und anleiten können.
Anfänger und Anfängerinnen wie erfahrene Spielerinnen und Spieler werden gleichermassen abgeholt und gefördert. Musikalische Inklusion wird modellhaft erfahrbar.
Die gut aufbereiteten Unterrichtsideen orientieren sich an den Kompetenzen des neuen Lehrplans. Folgende Kompetenzbereiche werden besonders fokussiert: Singen und Sprechen, Hören und sich orientieren, Bewe-gen und Tanzen, Musizieren im Ensemble, Gestaltungsprozesse, Performancekompetenz, Praxis des musika-lischen Wissens mit Rhythmus-Melodie-Harmonie, Liedrepertoire.

Kursziele

· Sie setzen Boomwhacker kreativ und vielseitig ein.
· Sie vermitteln die Grundlagen von Bodypercussion.
· Sie nutzen Rhythmus kreativ als Liedbegleitung.
· Sie wenden Call-Response und Drum-Circle-Spielformen als direkte Zugänge zum Musizieren an.
· Sie bauen eine einfache, groovige Rhythmus-Band auf.
· Sie begeistern Ihre Schülerinnen und Schüler für die Musik mit Alltagsgegenständen (Stomp-Materialperkussion).

Hinweise/Bemerkungen

Materialkosten: 5 Fr. (vor Ort in bar zu bezahlen)

Kursinformationen

Kursleitung Thomas Viehweger, Musikpädagoge, Musiker, ImPuls-Schule für Musik & Bewegung, Kriens LU
Zielgruppe Lehrpersonen Zyklus 1+2
Kursdauer 1 Tag
Kursort Primarschule Eschen, Aula
Kursdaten Samstag, 18. Januar 2020, 08.30 Uhr bis 17.00 Uhr
Max. Teilnehmeranzahl 20 Verfügbare Plätze: 5
Anmeldeschluss Sonntag, 05. Januar 2020
Kursbeitrag 130 Fr. (nur externe Kursteilnehmer/innen)
Ich möchte an diesem Kurs teilnehmen Zurück zu den Kursen