Alle in einem Boot! (Einführung und Vertiefung)

Gruppendynamik verbessern - Toleranz fördern - spielend lernen

Kursnummer: 20.01.08

Kursinhalt

Theaterpädagogik ist ein ganzheitliches Erziehungs- und Bildungsprogramm und muss nicht immer in einer Aufführung münden. Wir können mit gezielt ge- wählten Übungen und Spielen dafür sorgen, dass alle Schülerinnen und Schüler ihre Spielpartner akzeptieren und respektieren.
Dabei achten wir darauf, wie viel Aufmerksamkeit wir den lauten und dominanten Mitgliedern der Gruppe
wirklich schenken wollen und wie wir die Leisen dabei unterstützen können, ihren Platz in der Gruppe zu finden und ihren Raum zu beanspruchen.

Kursziele

• Grundlagen über Gruppendynamik erfahren
• Praktische Hilfestellungen und Übungen zur Verbesserung der Gruppendynamik kennenlernen
• Die Klasse zum gemeinsamen Tun motivieren und somit alle einbinden, sich mit sozialen Problemen der Klassendynamik auseinanderzusetzen

Hinweise/Bemerkungen

Lehrpersonen, welche den Kurs im Februar 2020 bei Beatrice Brunhart-Risch besucht haben, können ab dem zweiten Abend in den Vertiefungskurs einsteigen.
Dieser Kurs wurde von den ursprünglichen Daten im Januar 2021 in den April/Mai verschoben.

Kursinformationen

Kursleitung Beatrice Brunhart-Risch, Theaterpädagogin, junges THEATER liechtenstein
Ajsha Tanja Sieber, Theaterpädagogin, Selbstbehauptungstrainerin, Kampfesspieleanleiterin
Zielgruppe Lehrpersonen aller Schulstufen
Kursdauer 4 x 3 Stunden
Kursort Junges Theater Liechtenstein, Zollstr. 52, Schaan
Kursdaten Dienstag, 27. April 2021, 18.30 Uhr bis 21.30 Uhr
Dienstag, 04. Mai 2021, 18.30 Uhr bis 21.30 Uhr
Dienstag, 18. Mai 2021, 18.30 Uhr bis 21.30 Uhr
Dienstag, 25. Mai 2021, 18.30 Uhr bis 21.30 Uhr
Max. Teilnehmeranzahl
Anmeldeschluss Sonntag, 20. Dezember 2020
Kursbeitrag 230 Fr. (nur externe Kursteilnehmer/innen)
Zurück zu den Kursen