Rhythmisch Zeichnen 2

Fortsetzungskurs

Kursnummer: 20.06.06

Kursinhalt

Spielerisch üben wir uns in unserer grafomotorischen Koordinationsleistung. Dabei erfahren wir gleichförmige und kontrastierende Bewegungen im Raum und auf der Fläche.
Wir erfahren die unterstützende Wirkung von Musik, Sprache und Material auf unsere Bewegungswahrnehmung im grafomotorischen Ausdruck. Das Üben konkreter Bewegungsabläufe erleben wir variantenreich und interaktiv. Wir erfahren die enge Verbindung von Fertigkeit und Fähigkeit.

Kursziele

• Zwei gleiche, respektive unterschiedliche Bewegungsqualitäten beidhändig malend koordinieren können
• Strukturierte Abläufe, welche die Koordinationsfähigkeit beider Hände exemplarisch anregen, kennen
• Konkrete Wahrnehmungs- und Handlungsmodalitäten im Raum und auf der Fläche im funktionell-ästhetischen Kontext kennen
• Musikalische, bewegte und sprachliche Eindrücke kennen, welche unsere grafomotorische Gestaltung erlebnisbezogen stimulieren und unterstützen
• Das Erworbene im Schulalltag anwenden und weiterentwickeln können
• Relevante Lehrplanbezüge erkennen

Hinweise/Bemerkungen

Der Besuch des Basiskurses wird empfohlen.
Die Mittagspause dauert von 12.00 Uhr bis 13.30 Uhr.

Kursinformationen

Kursleitung Regula Küng-Dinkelacker, Rhythmiklehrerin, Lehrbeauftragte PHSG
Zielgruppe Lehrpersonen Zyk 1
Kursdauer 1 Tag
Kursort Primarschule Eschen, Musikzimmer
Kursdaten Samstag, 06. März 2021, 09.00 Uhr bis 16.30 Uhr
Max. Teilnehmeranzahl
Anmeldeschluss Sonntag, 31. Januar 2021
Kursbeitrag 130 Fr. (nur externe Kursteilnehmer/innen)
Zurück zu den Kursen