3D-Druck mit TinkerCAD

Eine spannende neue Technologie für die Schule

Kursnummer: 20.08.15

Kursinhalt

Anhand des 3D-Druckers JellyBOX 2 wird das Prinzip des 3D-Drucks erklärt. Einblicke in den Selbstbau dieses Druckers werden ermöglicht und das webbasierte Zeichenprogramm TinkerCAD wird erklärt und ausprobiert.
Im praktischen Teil zeichnen und drucken alle Teilnehmenden ihr eigenes Produkt. Zudem werden Praxisbeispiele aus dem Unterricht gezeigt und Einsatzmöglichkeiten für den Unterricht demonstriert.
Mit Teilmachr 3 und Snapmaker 2.0 stehen im Kurs zwei weitere Modelle für den 3D-Druck bereit.

Kursziele

• Prinzip des 3D-Drucks verstehen
• Anwendungsbeispiele für 3D-Druck im Unterricht kennenlernen
• Einblicke in die Webapplikation TinkerCAD gewinnen
• Cura als Slice-Programm kennen und anwenden lernen
• Eigenes Produkt zeichnen und ausdrucken

Kursinformationen

Kursleitung Martin Spalt, RSV
Zielgruppe Lehrpersonen Zyklus 3
Kursdauer 4 Stunden
Kursort Schulzentrum Mühleholz II, Marianumstrasse 43
Kursdaten Mittwoch, 02. September 2020, 14.00 Uhr bis 18.00 Uhr
Max. Teilnehmeranzahl 12 Verfügbare Plätze: 8
Anmeldeschluss Freitag, 31. Juli 2020
Kursbeitrag 90 Fr. (nur externe Kursteilnehmer/innen)
Ich möchte an diesem Kurs teilnehmen Zurück zu den Kursen