Grammatik entdecken

Aktivierende Zugänge zu sprachlichen Phänomenen

Kursnummer: 17.02.04

Kursziele

• In diesem Kurs vertiefen Sie Ihren Einblick in System und Funktion der Schulgrammatik.
• Sie entdecken und analysieren selbst sprachliche Strukturen.
• Sie erproben selbst handlungsorientierte Zugänge zur Grammatik.
• Sie setzen sich mit der didaktischen Umsetzung vielfältiger grammatischer Themen auf der Sekundarstufe I auseinander.
• Sie erkennen dabei, dass es nicht um das Auswendiglernen von trägem grammatischem Wissen durch Ihre Schülerinnen und Schüler geht, sondern um das selbsttätige Erforschen von Sprache(n) und damit den Erwerb der Kompetenz, sprachliche Strukturen zu entdecken und zu verstehen, also um das Grammatikbewusstsein.
• Sie erhalten Anleitungen zum Erarbeiten von anregenden Aufgaben: Wie lassen sich grammatische Inhalte schülerorientiert vermitteln?
• Sie bekommen Einblick in spielerische und kreative Zugänge zum Verständnis von Sprachstrukturen.
• Sie nehmen Anregungen mit, die Sie direkt in Ihrem Unterricht umsetzen können.
• Der Kurs vermittelt Ihnen also Einsichten in die praktische Förderung des Sprach- und Grammatikbewusstseins Ihrer Schülerinnen und Schüler, aber auch in die aktuelle deutschdidaktische Forschung zur Schulgrammatik.

Kursinhalt

In einem handlungsorientierten Grammatikunterricht erforschen unsere Schülerinnen und Schüler selbständig sprachliche Phänomene. Sie entdecken, dass Sprache nicht regellos funktioniert, sondern komplexe Strukturen aufweist. Ziel ist es, unseren Lernenden Lernerfahrungen zu ermöglichen, bei denen sie ihr implizites Wissen über die Sprache aufspüren, sich bewusst machen und durchschauen. Dies stärkt ihr Sprach- und insbesondere ihr Grammatikbewusstsein und kann somit auch die Sprachkompetenz durch den bewussten Einsatz sprachlicher Mittel verbessern.

Hinweise/Bemerkungen

Achtung! Der Kursort weicht von der Ausschreibung im Kursbuch ab. Neu findet der Kurs in der Realschule Schaan statt.
Die Mittagspause dauert von 12.15 Uhr bis 13.45 Uhr. Auf Wunsch können Plätze in einem nahegelegenen Restaurant reserviert werden.
Anmeldungen bitte bis 20. November an marti.michaela@schulen.li .
Die Kosten für das Mittagessen trägt jeder selbst.

Kursinformationen

Kursleitung Knut Stirnemann, Dozent Universität Zürich
Zielgruppe Lehrpersonen Sek 1
Kursdauer 1 Tag
Kursort Realschule Schaan, Duxgass 55, 9494 Schaan
Kursdaten Samstag, 25. November 2017, 09.15 Uhr bis 16.45 Uhr
Max. Teilnehmeranzahl 20 Verfügbare Plätze: 10
Anmeldeschluss Mittwoch, 15. November 2017
Kursbeitrag 130 Fr. (nur externe Kursteilnehmer/innen)
Zurück zu den Kursen