AdL mit Young World

Wie gelingt altersdurchmischtes Lernen im Englischunterricht?

Kursnummer: 17.02.07

Kursziele

• Die Kursteilnehmenden kennen die vier Unterrichtsbausteine für den AdL-Unterricht sowie verschiedene Differenzierungsmöglichkeiten.
• Die Kursteilnehmenden erhalten praktische Einblicke, wie die Young World-Lehrmittel im altersgemischten Unterricht eingesetzt werden können.
• Die Kursteilnehmenden erweitern ihr Ideen- und Handlungsrepertoire für den AdL-Englischunterricht im Austausch mit anderen Lehrpersonen.

Kursinhalt

Die Kursteilnehmenden erhalten einen Input mit theoretischen Hintergründen zu AdL, zu dessen Chancen und Herausforderungen im Englischunterricht, sowie zu den vier Unterrichtsbausteinen. Der Input wird mit praktischen Beispielen aus dem AdL-Unterricht mit zwei Jahrgangsstufen veranschaulicht. Ausserdem werden verschiedene Differenzie-rungsarten vorgestellt und mit praktischen Beispielen verknüpft. Der zweite Kursteil entspricht einem Workshop und bietet Gelegenheit, mit anderen Kursteilnehmenden in den Austausch zu treten, einander gelungene Praxisbeispiele vorzustellen und erfolgsversprechende Unterrichtskonzepte auszuarbeiten. In diesem Teil werden auch weitere individuelle Anliegen oder Fragen der Kursteilnehmenden im Zusammenhang mit AdL im Englisch thematisiert.

Kursinformationen

Kursleitung Silvia Frank, Primarlehrerin und Autorin
Zielgruppe Lehrpersonen der Primarstufe
Kursdauer 4 Stunden
Kursort Primarschule Schaanwald
Kursdaten Mittwoch, 31. Januar 2018, 14.00 Uhr bis 18.00 Uhr
Max. Teilnehmeranzahl
Anmeldeschluss Donnerstag, 30. November 2017
Kursbeitrag 90 Fr. (nur externe Kursteilnehmer/innen)
Zurück zu den Kursen