Heute entscheiden lernen für die Welt von morgen

Schritte ethischer Entscheidungsfindung

Kursnummer: 17.04.08

Kursziele

• Ethische Probleme in der Welt von heute identifizieren können
• 5-Schritte-Modell ethischer Entscheidungsfindung anhand eines Fallbeispiels anwenden
• Eigene Urteils- und Argumentationsfähigkeit weiterentwickeln

Kursinhalt

Moralische Fragen werden mit dem technologischen Wandel und in unserer vernetzten Welt dringlicher, aber auch komplexer: Darf einer depressiven Person beim Suizid geholfen werden? Wie weit reicht Religionsfreiheit? Sind Tiere weniger wert als Menschen? Darf eine NGO eine Regierung bestechen, wenn sie nur so Menschenleben retten kann?
Der Kurs 'Ethische Entscheidungsfindung' führt in knapper Form in ein Tool zur ethischen Entscheidungsfindung ein. In fünf Schritten werden anhand von Fallbeispielen moralische Fragen analysiert, zugespitzt und einer Entscheidung zugeführt. Dabei wird auch der Frage der Implementierung einer ethischen Lösung Rechnung getragen, denn Fragen der Ethik sind meist eingebettet in Sachzwänge, die mitbedacht werden müssen.
Neben einer kurzen Einführung in die Grundbegriffe der Ethik arbeiten wir an einem Fallbeispiel, das im Laufe des Tages immer wieder aufgegriffen und einer Lösung zugeführt wird.

Kursinformationen

Kursleitung Barbara Bleisch, Philosophin, Autorin und Moderatorin SRF Sternstunde Philosophie
Zielgruppe Lehrpersonen aller Schulstufen
Kursdauer 5 Stunden
Kursort Bildungshaus Gutenberg, Balzers
Kursdaten Mittwoch, 31. Januar 2018, 14.00 Uhr bis 19.00 Uhr
Max. Teilnehmeranzahl 21 Warteliste
Anmeldeschluss Samstag, 30. Dezember 2017
Kursbeitrag 110 Fr. (nur externe Kursteilnehmer/innen)
Zurück zu den Kursen