Druck

Techniken und deren Anwendung im Tiefdruck

Kursnummer: 17.05.03

Kursziele

• Geschichte des Tiefdrucks kennenlernen
• Theoretisches und praktisches Kennenlernen der Grundtechniken des Tiefdrucks
• Anwendungsmöglichkeiten im Unterricht kennenlernen

Kursinhalt

Einführung in die Entstehung des Tiefdrucks und in die verschiedenen Tiefdrucktechniken wie Strichätzung, Kaltnadel, Aquatinta, Vernis mou. Ergänzt wird der Unterricht durch Bildbetrachtungen und Arbeitsbesprechungen.
Die Teilnehmenden setzen sich mit eigenen gestalterischen Anliegen auseinander. Im individuellen Gespräch werden jeweils die verschiedenen Vorgehensweisen in Bezug auf inhaltliche und technische Lösungen besprochen.
Zum Schluss werden noch Möglichkeiten der Anwendung im Unterricht aufgezeigt.
Der Kurs ist für Anfängerinnen und Fortgeschrittene geeignet.

Kursinformationen

Kursleitung Werner Casty, Vizedirektor Kunstschule Liechtenstein
Zielgruppe LP für Gestalten, LP aller Schulstufen
Kursdauer 6 x 3 Stunden
Kursort Kunstschule, Nendeln, UG Druckwerkstatt
Kursdaten Donnerstag, 02. November 2017, 18.30 Uhr bis 21.30 Uhr
Donnerstag, 09. November 2017, 18.30 Uhr bis 21.30 Uhr
Donnerstag, 16. November 2017, 18.30 Uhr bis 21.30 Uhr
Donnerstag, 23. November 2017, 18.30 Uhr bis 21.30 Uhr
Donnerstag, 30. November 2017, 18.30 Uhr bis 21.30 Uhr
Donnerstag, 07. Dezember 2017, 18.30 Uhr bis 21.30 Uhr
Max. Teilnehmeranzahl 10 Verfügbare Plätze: 4
Anmeldeschluss Montag, 23. Oktober 2017
Kursbeitrag 300 Fr. (nur externe Kursteilnehmer/innen)
Ich möchte an diesem Kurs teilnehmen Zurück zu den Kursen