Pädagogischer Dialog 2019: Denn sie können nichts dafür!

Die Entwicklung des Gehirns bei Kindern und Jugendlichen und die Folgen für Erziehung, Schule und Alltag

Kursnummer: 18.01.08

Kursinhalt

Prof. Dr. Lutz Jäncke, Neuropsychologe an der Universität Zürich, wird uns Einblick in seine Erkenntnisse über unser Gehirn und seine Entwicklung geben. Er fokussiert dabei die Themen Erziehung, Schule und Alltag und geht darauf ein, wie ein der Entwicklung des Hirns gerechter Unterricht aussieht.
Wir laden herzlich ein zum thematischen Austausch über alle Schularten hinweg. Der pädagogische Dialog steht für ein wiederkehrendes, bereicherndes Miteinander aller im Schuldienst tätigen Personen zu ausgewählten Themen.

Kursinformationen

Kursleitung Prof. Dr. rer. nat. Lutz Jäncke, Neuropsychologe, Universität Zürich
Zielgruppe offen
Kursdauer 3 Stunden
Kursort Gemeindesaal Gamprin
Kursdaten Mittwoch, 27. März 2019, 14.00 Uhr bis 17.00 Uhr
Max. Teilnehmeranzahl 300 Verfügbare Plätze: 160
Anmeldeschluss Mittwoch, 20. März 2019
Kursbeitrag 70 Fr. (nur externe Kursteilnehmer/innen)
Ich möchte an diesem Kurs teilnehmen Zurück zu den Kursen