Deutsch als Zweitsprache verstehen und sprechen

Prinzipien für wirksame DaZ-Förderung in der Mündlichkeit

Kursnummer: 18.02.04

Kursinhalt

Wirksame DaZ-Förderung verbindet kommunikative Unterrichtssettings mit gezielter Aufmerksamkeitslenkung auf zentrale sprachliche Aspekte. Im Kurs wird dieser Ansatz anhand ausgewählter Praxisbeispiele vorgestellt. Kurze Inputphasen werden jeweils gefolgt von Anwendungsaufgaben in Einzel-, Zweier- oder Gruppenarbeit. Im Fokus steht der DaZ-Erwerb während der ersten ein bis drei Jahre in den Bereichen Hörverstehen und Sprechen.
Unter anderem werden folgende Fragen diskutiert: Wie führe ich DaZ-Lernende zum Kern eines Hörtextes hin? Was sind sinnvolle Redeanlässe? Wie lassen sich Spiele sprachfördernd einsetzen?

Kursziele

Die Teilnehmenden kennen Grundprinzipien wirksamer DaZ-Förderung in den Bereichen Hörverstehen und Sprechen und können sie im Rahmen ausgewählter Lernsettings in ihrem Unterricht berücksichtigen.

Kursinformationen

Kursleitung Katja Schlatter Gappisch, lic.phil. Dozentin Deutsch als Zweitsprache, PHZH
Zielgruppe Lehrpersonen KG, PS, DaZ-Lehrpersonen
Kursdauer 3.5 Stunden
Kursort Seminarraum Pflugstrasse 30, Vaduz
Kursdaten Mittwoch, 13. Februar 2019, 14.00 Uhr bis 17.30 Uhr
Max. Teilnehmeranzahl 22 Warteliste
Anmeldeschluss Montag, 21. Januar 2019
Kursbeitrag 70 Fr. (nur externe Kursteilnehmer/innen)
Ich möchte an diesem Kurs teilnehmen Zurück zu den Kursen