Let’s play – On va jouer

Szenisches Darstellen im Fremdsprachenunterricht

Kursnummer: 18.02.05

Kursinhalt

Fremdsprachen werden nicht nur im Kopf erlernt. Um einen offenen und lockeren Zugang zu ihnen zu erhalten, bieten sich theaterpädagogische Spiele an. Sie werden im Weiterbildungskurs ″Warm-ups″ kennenlernen, die den Schülerinnen und Schülern einen spielerischen Einstieg in den Fremdsprachenunterricht ermöglichen. Weiter werden Ihnen anhand verschiedener Beispiele aus den Lehrmitteln ″Young World″ und ″Dis-donc″ Möglichkeiten gezeigt, wie Lerninhalte spielerisch geübt, im Handeln erarbeitet oder im Spiel vertieft werden können.

Kursziele

• Theaterpädagogische Techniken und Sprachstrategien für den mündlichen Fremdsprachenunterricht im Schulalltag kennenlernen
• Spielerisches Eintauchen in Fremdsprachen durch ″Language Awareness“

Kursinformationen

Kursleitung Michael Wirrer, Dozent Fremdsprachendidaktik, PHSG
Kristin Ludin, Dozentin Theaterpädagogik & Auftrittskompetenz
Zielgruppe Lehrpersonen Sek 1, Sek 2
Kursdauer 3 Stunden
Kursort Realschule Balzers
Kursdaten Mittwoch, 14. November 2018, 14.00 Uhr bis 17.00 Uhr
Max. Teilnehmeranzahl 20 Verfügbare Plätze: 14
Anmeldeschluss Mittwoch, 31. Oktober 2018
Kursbeitrag 70 Fr. (nur externe Kursteilnehmer/innen)
Zurück zu den Kursen