Aktivierende Bewegungspausen im Schulalltag

Praxisbeispiele für einen bewegten Unterricht

Kursnummer: 18.07.08

Kursinhalt

Kinder sind Bewegungswesen mit einem ausgeprägten Spiel- und Bewegungsdrang. Das Setting Schule zeichnet sich jedoch weitgehend durch seine Sitzlastigkeit aus. Im Kurs werden konkrete Praxisbeispiele vermittelt, um mehr Bewegung in den Schulalltag und vor allem ins Klassenzimmer zu bringen. Die Inputs beinhalten spielerische Formen, Konzentrations- und Geschicklichkeitsübungen. Die Umsetzungsbeispiele werden abschliessend mit aktuellen empirischen Befunden reflektiert.

Kursziele

• Die schulische Gesundheit fördern
• Bewegungspausen gestalten

Kursinformationen

Kursleitung Prof. Dr. Dr. Jürgen Kühnis, Dozent PH Schwyz
Zielgruppe Lehrpersonen aller Schulstufen
Kursdauer 3 Stunden
Kursort Schulzentrum Mühleholz II, Marianumstrasse 43
Kursdaten Montag, 03. September 2018, 18.30 Uhr bis 21.30 Uhr
Max. Teilnehmeranzahl 20 Verfügbare Plätze: 16
Anmeldeschluss Dienstag, 31. Juli 2018
Kursbeitrag 70 Fr. (nur externe Kursteilnehmer/innen)
Ich möchte an diesem Kurs teilnehmen Zurück zu den Kursen